Schritt 1: OnPage Vorbereitung

Die Webseite an sich optimieren, mit allem was dazu gehört.

Grundlage einer erfolgreichen Internetpräsenz ist eine sowohl auf Suchmaschinen als auch auf potentielle Kunden ausgerichtete Webseite.

Deshalb analysieren wir zunächst mit Ihnen zusammen, wer Ihre Zielgruppe ist und was sich Besucher von Ihrem Internetangebot versprechen. Darauf aufbauend helfen wir Ihnen, die Inhalte der Webseite zu optimieren und auf Ihre potentiellen Kunden zuzuschneiden. Dabei geht es nicht nur um bedeutungsvolle Texte und Bilder, sondern auch um eine nachvollziehbare Struktur, bei der Besucher genau das finden, was sie suchen.

Ein anderer Aspekt der sogenannten Onpage Optimierung ist das, was hinter Ihrer Homepage steht. Der Quellcode ist für Suchmaschinen beim Lesen einer Webseite entscheidend. Ein fehlerfreier und semantischer Aufbau des html Codes macht es Suchmaschinen einfacher Ihr Internetangebot zu lesen und dessen Quintessenz korrekt zu erfassen.

Sind die inhaltliche Ausrichtung und technischen Faktoren im Einklang miteinander, ergibt sich für Besucher und Suchmaschinen ein rundes Bild. Nur so ist gewährleistet, dass die Webseite auch entsprechend in den Suchergebnissen ranken kann.

Schritt 2:

Schritt 2:
Die optimierte Webseite kurzfristig bekannt machen.

Die beste Webseite bringt gar nichts, wenn sie nur schwierig gefunden werden kann. Deshalb geht es im 2. Schritt darum, Ihre onpage optimierte Internetpräsenz für potentielle Kunden sichtbar zu machen.

Dies geschieht insbesondere durch zwei Ansätze:

Zum einen wird auf thematisch ähnlichen Webseiten auf Ihre Homepage aufmerksam gemacht. Dies geschieht genau dort, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält. Interessenten kommen auf ihrer Suche nach Informationen, Produkten oder Dienstleistungen an den unterschiedlichsten Webseiten vorbei, wo sie mit Ihrem Internetangebot abgeholt werden können. Dies wirkt sich gleichzeitig auf die Platzierung Ihrer Webseite in den Suchergebnissen aus und führt mittelfristig dazu, dass sich Zahl der Seitenbesucher vervielfachen wird.

Um diesen Effekt schon früher zu erzielen, ist Suchmaschinen Werbung zumindest übergangsweise eine optimale Lösung für die Anfangszeit. Dabei wird auf den Suchergebnisseiten Werbung anhand vorher festgelegter, thematisch relevanter Keywords geschaltet. So machen Sie schnell die richtige Zielgruppe auf Ihr Webangebot aufmerksam und unterstützen gleichzeitig die Suchmaschinenoptimierung. Denn Branding ist mittlerweile ein wichtiger SEO Faktor, d. h. je bekannter Ihre Internetseite im Zuge dieser Maßnahmen wird, desto schneller verbessern sich auch Ihre Rankings in den organischen Suchergebnissen.

Schritt 3:

Schritt 3:
Die optimierte und nicht mehr unbekannte Webseite nachhaltig stärken.

Heute ist es wichtiger denn je, ein nachhaltiges Konzept bei der Suchmaschinenoptimierung zu verfolgen. Kurzsichtige, manipulative Maßnahmen werden Ihnen langfristig mehr schaden als nutzen, weil Suchmaschinen verstärkt versuchen, gegen solche Aktivitäten vorzugehen. Stattdessen sollte der Fokus immer bei Ihren (potentiellen) Kunden liegen.
Nachdem Ihre Webseite in den ersten beiden Schritten fit gemacht wurde, geht es nun also darum, die Homepage nachhaltig zu stärken, sodass diese langfristig von Besuchern und Suchmaschinen gefunden und wertgeschätzt werden kann.
Zu diesem Zweck sind Referenzen von anderen Webseiten wichtig. Dabei wird auf thematisch ähnlichen Homepages Bezug auf Ihre Inhalte genommen. Dies hilft Ihnen auf zwei Ebenen: Zum einen wird Ihre Zielgruppe von einer verwandten Webseite auf Ihre Internetpräsenz aufmerksam. Andererseits bewerten nicht nur Besucher solche Verweise als Empfehlung, sondern auch Suchmaschinen, weshalb die Relevanz und damit das Ranking Ihrer Webseite zum vorgegebenen Thema steigt.

Aus diesen Gründen ist das sogenannte Linkbuilding ein elementarer Teil der Suchmaschinenoptimierung. Verweise von vertrauenswürdigen Webseiten sorgen dafür, dass Suchmaschinen auch zu Ihrem Internetangebot Vertrauen aufbauen können, was sich in der Position Ihrer Webseite in den Suchergebnissen widerspiegeln wird.